Ist Cellfina® die richtige Wahl für Sie?

Machen Sie den Selbsttest

Sie sind bereit etwas gegen Ihre Cellulite zu tun

Finden Sie mit diesem Selbsttest heraus, ob eine Behandlung mit Cellfina® die richtige Wahl für Sie ist.

Machen Sie den Selbsttest

Sie sind bereit, den ersten Schritt gegen Cellulite hin zu neuem Wohlfühlgefühl zu gehen.

Führen Sie den Selbsttest durch, um herauszufinden, ob Cellfina® das Richtige für Sie ist und um das Verfahren kennenzulernen, das Ihnen hilft, unliebsame Dellen loszuwerden.

Vielen Dank, dass Sie die globale Webseite von Cellfina® besuchen. Falls Sie sich in den Vereinigten Staaten befinden, besuchen Sie bitte die US-amerikanische Webseite von Cellfina® unter Cellfina.com

1008896A

Das Wichtigste zuerst:

Das Wichtigste zuerst: Wo befindet sich Ihre Cellulite?

Wählen Sie bitte aus, wo sich Ihre Cellulite befindet.

Bauch Hüften Po Oberschenkel Andere BereicheAbdomenHipsHipsThighsThighsThighsThighsThighsThighsOther AreasOther AreasOther AreasOther AreasOther Areas

Sie sind nicht allein - 74 % der Frauen mit Cellulite berichten, dass ihr Po davon betroffen ist und bei 92 % zeigt sich Cellulite an den Oberschenkeln.1

Cellfina® kann das Erscheinungsbild von Cellulite an Po und Oberschenkeln bereits mit einer einzigen Behandlung verbessern.

1. Globale Umfrage über Cellulite bei 1.318 Frauen, durchgeführt von Harris Poll für Merz, 2015.

Cellfina® wurde speziell für die Behandlung von Cellulite im Bereich von Po und Oberschenkeln entwickelt. Ein zu Cellfina® geschulter Experte kann Sie beraten, welche Behandlung für Sie am besten geeignet ist.

Für die Wahl eines Behandlungsverfahrens ist das Erscheinungsbild der Haut ganz entscheidend.

Welche Abbildungen beschreiben am ehesten das Aussehen Ihrer Haut?

Wählen Sie bitte alle zutreffenden Antworten aus.

Manchmal kann Cellulite gemeinsam mit anderen Erscheinungsbildern wie schlaffer Haut, übermäßigem Fettgewebe oder Dehnungsstreifen auftreten. Ihr ausgebildeter Arzt kann Ihr Erscheinungsbild beurteilen und Lösungen für Ihr individuelles Erscheinungsbild vorschlagen.

Cellulite wird durch Bindegewebsstränge verursacht, welche die Hautoberfläche an bestimmten Stellen nach innen ziehen und die für Cellulite typischen Dellen hervorrufen1. Cellfina® ist die einzige von der US-amerikanischen FDA zugelassene Behandlung, die gezielt auf diese Cellulite verursachenden fibrösen Septen abzielt und Ergebnisse liefert, die bis zu drei Jahre lang anhalten2. Ähnlich wie bei einem gespannten Gummiband lässt der Zug nach dem Trennen der Bindegewebsstränge auf die Oberhaut nach und das Hautbild glättet sich.

Cellfina® zielt auf die fibrösen Septen ab und bringt diese dazu, sich zu lösen. Ähnlich wie ein gespanntes Gummiband springt die behandelte Haut nach dem Lösen wieder zurück in ihre ursprüngliche Position und glättet sich.

1. Green J, Cohen J, Kaufman J, Metelitsa A, Kaminer M. Therapeutic approaches to cellulite. Semin Cutan Med and Surg. 2015;34:140-143.

Cellulite wird durch Bindegewebsstränge verursacht, welche die Hautoberfläche an bestimmten Stellen nach innen ziehen und die für Cellulite typischen Dellen hervorrufen1. Cellfina® ist die einzige von der US-amerikanischen FDA zugelassene Behandlung, die gezielt auf diese Cellulite verursachenden fibrösen Septen abzielt und Ergebnisse liefert, die bis zu drei Jahre lang anhalten2. Ähnlich wie bei einem gespannten Gummiband lässt der Zug nach dem Trennen der Bindegewebsstränge auf die Oberhaut nach und das Hautbild glättet sich.

Cellfina® zielt auf die fibrösen Septen ab und bringt diese dazu, sich zu lösen. Ähnlich wie ein gespanntes Gummiband springt die behandelte Haut nach dem Lösen wieder zurück in ihre ursprüngliche Position und glättet sich.

Manchmal kann Cellulite gemeinsam mit anderen Erscheinungsbildern wie schlaffer Haut, übermäßigem Fettgewebe oder Dehnungsstreifen auftreten. Ihr ausgebildeter Arzt kann Ihr Erscheinungsbild beurteilen und Lösungen für Ihr individuelles Erscheinungsbild vorschlagen.

1. Green J, Cohen J, Kaufman J, Metelitsa A, Kaminer M. Therapeutic approaches to cellulite. Semin Cutan Med and Surg. 2015;34:140-143.

Die bei Ihnen vorhandenen Dellen sind nicht Ihr Fehler. Sie können alles richtig machen und trotzdem Cellulite haben.

Wie würden Sie das Erscheinungsbild Ihrer Cellulite einordnen?

Sie werden sich freuen zu hören, dass Cellfina® Cellulite aller Schweregrade behandeln kann. Die Abbildungen sind Foto-Beispiele von Patientinnen, die an einer klinischen Studie mit Cellfina® teilgenommen haben. Ihr zu Cellfina® geschulter Arzt kann Sie darüber informieren, was Sie von der Behandlung erwarten können.

Sie werden sich freuen zu hören, dass Cellfina® Cellulite aller Schweregrade behandeln kann. Die Abbildungen sind Foto-Beispiele von Patientinnen, die an einer klinischen Studie mit Cellfina® teilgenommen haben. Ihr zu Cellfina® geschulter Arzt kann Sie darüber informieren, was Sie von der Behandlung erwarten können.

Sie werden sich freuen zu hören, dass Cellfina® Cellulite aller Schweregrade behandeln kann. Die Abbildungen sind Foto-Beispiele von Patientinnen, die an einer klinischen Studie mit Cellfina® teilgenommen haben. Ihr zu Cellfina® geschulter Arzt kann Sie darüber informieren, was Sie von der Behandlung erwarten können.

Wir wissen, dass die Angabe des Alters nicht immer einfach ist, aber wir müssen fragen.

Welcher Altersgruppe gehören Sie an?

In der klinischen Studie zu Cellfina® wurden Patientinnen im Alter von 18 bis 55 Jahren behandelt. Sollten Sie außerhalb dieser Altersspanne liegen und unter Cellulite leiden, sprechen Sie am besten mit Ihrem behandelnden Arzt.

In der klinischen Studie zu Cellfina® wurden Patientinnen im Alter von 18 bis 55 Jahren behandelt.

In der klinischen Studie zu Cellfina® wurden Patientinnen im Alter von 18 bis 55 Jahren behandelt.

In der klinischen Studie zu Cellfina® wurden Patientinnen im Alter von 18 bis 55 Jahren behandelt.

In der klinischen Studie zu Cellfina® wurden Patientinnen im Alter von 18 bis 55 Jahren behandelt.

In der klinischen Studie zu Cellfina® wurden Patientinnen im Alter von 18 bis 55 Jahren behandelt. Sollten Sie außerhalb dieser Altersspanne liegen und unter Cellulite leiden, sprechen Sie am besten mit Ihrem behandelnden Arzt.

Ihren Body-Mass-Index (BMI) zu kennen, ist hilfreich, wenn Sie ein kosmetisches Verfahren in Betracht ziehen.

Mit Hilfe Ihrer Körpergröße und Ihres Gewichtes wird Ihr BMI ermittelt.

Prima, Ihr BMI-Profil stimmt mit dem der Frauen in den Cellfina® Studien überein.

Bei einem BMI von unter 18 oder über 35 sprechen Sie am besten mit Ihrem Arzt, der Sie beraten kann, welche Behandlung für Sie am besten geeignet ist.

Ihr BMI beträgt ≈

Noch eine persönliche Frage:

Haben Sie schon einmal einen ästhetischen Eingriff oder ein kosmetisches Verfahren durchführen lassen?

Sie sind in guter Gesellschaft! Minimal-invasive Verfahren wie Cellfina® werden immer häufiger. Vor allem sind Verfahren mit lang anhaltenden Ergebnissen gefragt. Die Frauen aus der klinischen Studie für Cellfina® waren noch drei Jahre nach der Behandlung zufrieden mit den Ergebnissen.

Kein Problem! Ihr Arzt wird mit Ihnen den Ablauf Schritt für Schritt durchgehen und Ihnen alle Ihre Fragen beantworten. Der erste Schritt ist, einen Beratungstermin mit einem Arzt in Ihrer Nähe zu vereinbaren. Ob und wann Sie eine Behandlung durchführen lassen wollen, können Sie danach ganz in Ruhe entscheiden.

Sie haben es fast geschafft - die vorletzte Frage:

Wie motiviert sind Sie, die Cellulite-Dellen loszuwerden?

Das ist eine häufige Antwort - 98 % aller Frauen, die sich mit dem Thema Cellulite beschäftigen, wollen auch etwas dagegen tun. Die gute Nachricht lautet: mit Cellfina® muss dies kein Wunschtraum bleiben1.

1. Globale Umfrage über Cellulite bei 1.318 Frauen, durchgeführt von Harris Poll für Merz, 2015.

Das ist eine häufige Antwort - 98 % aller Frauen, die sich mit dem Thema Cellulite beschäftigen, wollen auch etwas dagegen tun. Die gute Nachricht lautet: mit Cellfina® muss dies kein Wunschtraum bleiben1.

1. Globale Umfrage über Cellulite bei 1.318 Frauen, durchgeführt von Harris Poll für Merz, 2015.

Das ist eine häufige Antwort - 98 % aller Frauen, die sich mit dem Thema Cellulite beschäftigen, wollen auch etwas dagegen tun. Die gute Nachricht lautet: mit Cellfina® muss dies kein Wunschtraum bleiben1.

1. Globale Umfrage über Cellulite bei 1.318 Frauen, durchgeführt von Harris Poll für Merz, 2015.

Auch wenn Sie zur Zeit nicht so sehr unter Cellulite leiden, ist es gut zu wissen, dass es mit Cellfina® nun ein Verfahren zur Behandlung von Cellulite mit lang anhaltenden Ergebnissen gibt.

Erste Ergebnisse zeigen sich schon drei Tage nach einer Cellfina® Behandlung.1

Wären Sie glücklich, wenn die Ergebnisse drei Jahre lang halten würden?

Länger ist besser, nicht wahr?

Nach drei Jahren war die klinische Studie beendet - und 93% der Patientinnen waren noch immer mit den Ergebnissen zufrieden. Derzeit gibt es kein Behandlungs-Verfahren gegen Cellulite, das länger anhaltende Ergebnisse erzielt.

1. Die individuellen Ergebnisse können unterschiedlich ausfallen.

Länger ist besser, nicht wahr?

Nach drei Jahren war die klinische Studie beendet - und 93% der Patientinnen waren noch immer mit den Ergebnissen zufrieden. Derzeit gibt es kein Behandlungs-Verfahren gegen Cellulite, das länger anhaltende Ergebnisse erzielt.

1. Die individuellen Ergebnisse können unterschiedlich ausfallen.

Länger ist besser, nicht wahr?

Nach drei Jahren war die klinische Studie beendet - und 93% der Patientinnen waren noch immer mit den Ergebnissen zufrieden. Derzeit gibt es kein Behandlungs-Verfahren gegen Cellulite, das länger anhaltende Ergebnisse erzielt.

1. Die individuellen Ergebnisse können unterschiedlich ausfallen.

Länger ist besser, nicht wahr?

Nach drei Jahren war die klinische Studie beendet - und 93% der Patientinnen waren noch immer mit den Ergebnissen zufrieden. Derzeit gibt es kein Behandlungs-Verfahren gegen Cellulite, das länger anhaltende Ergebnisse erzielt.

1. Die individuellen Ergebnisse können unterschiedlich ausfallen.

Herzlichen Glückwunsch! Sie könnten eine ideale Kandidatin für eine Cellfina®-Behandlung sein!

Vielen Dank für die Teilnahme an diesem Selbsttest!

Im nächsten Schritt können Sie einen Cellfina®-Experten in Ihrer Nähe finden.
Ihre Ergebnisse zeigen, dass mit einem Cellfina-Experten besprochen werden sollte, ob eine Cellfina®-Behandlung die richtige Wahl für Sie ist oder welche anderen Behandlungsoptionen möglicherweise in Frage kommen.

Senden Sie Ihre Ergebnisse zur Aufbewahrung an Ihre E-Mail-Adresse

Senden fehlgeschlagen, bitte versuchen Sie es erneut. Wenn diese Fehlermeldung weiterhin auftritt, wenden Sie sich an den Website-Administrator.

Herzlichen Glückwunsch! Sie könnten eine ideale Kandidatin für eine Cellfina®-Behandlung sein!

Vielen Dank für die Teilnahme an diesem Selbsttest!

Ergebnisse per E-Mail gesendet an

Der nächste Schritt besteht in der Kontaktaufnahme mit einem Arzt und dem Vereinbaren eines Beratungstermins. Um einen besseren Ausgangspunkt für die Beratung zu haben, drucken Sie Ihre Ergebnisse aus und bringen Sie sie zum Beratungstermin mit. Sie können einen Arzt in Ihrer Gegend mithilfe der Arztsuche finden.
Der nächste Schritt besteht in der Kontaktaufnahme mit einem Arzt und dem Vereinbaren eines Beratungstermins. Um einen besseren Ausgangspunkt für die Beratung zu haben, drucken Sie Ihre Ergebnisse aus und bringen Sie sie zum Beratungstermin mit. Sie können einen Arzt in Ihrer Gegend mithilfe der Arztsuche finden. (global.cellfina.com/physician-locator)
Finden Sie einen Arzt in Deutschland

Finden Sie ihren Cellfina Experten

Ich möchte meinen Test ausdrucken

1008896A

Frage 1

Das Wichtigste zuerst: Wo befindet sich Ihre Cellulite?

Bauch Hüften Po Oberschenkel Andere Bereiche

Cellfina® wurde speziell für die Behandlung von Cellulite im Bereich von Po und Oberschenkeln entwickelt. Ein zu Cellfina® geschulter Experte kann Sie beraten, welche Behandlung für Sie am besten geeignet ist.

Sie sind nicht allein - 74 % der Frauen mit Cellulite berichten, dass ihr Po davon betroffen ist und bei 92 % zeigt sich Cellulite an den Oberschenkeln.1

Cellfina® kann das Erscheinungsbild von Cellulite an Po und Oberschenkeln bereits mit einer einzigen Behandlung verbessern.

1. Globale Umfrage über Cellulite bei 1.318 Frauen, durchgeführt von Harris Poll für Merz, 2015.

Frage 2

Welche Abbildungen beschreiben am ehesten das Aussehen Ihrer Haut?

Dellen an den Oberschenkeln Dellen am Gesäß Erschlaffte Haut und Dellen Erschlaffte Haut Fettpölsterchen Ich bin mir nicht sicher

Manchmal kann Cellulite gemeinsam mit anderen Erscheinungsbildern wie schlaffer Haut, übermäßigem Fettgewebe oder Dehnungsstreifen auftreten. Ihr ausgebildeter Arzt kann Ihr Erscheinungsbild beurteilen und Lösungen für Ihr individuelles Erscheinungsbild vorschlagen.

Cellulite wird durch Bindegewebsstränge verursacht, welche die Hautoberfläche an bestimmten Stellen nach innen ziehen und die für Cellulite typischen Dellen hervorrufen1. Cellfina® ist die einzige von der US-amerikanischen FDA zugelassene Behandlung, die gezielt auf diese Cellulite verursachenden fibrösen Septen abzielt und Ergebnisse liefert, die bis zu drei Jahre lang anhalten2. Ähnlich wie bei einem gespannten Gummiband lässt der Zug nach dem Trennen der Bindegewebsstränge auf die Oberhaut nach und das Hautbild glättet sich.

Cellfina® zielt auf die fibrösen Septen ab und bringt diese dazu, sich zu lösen. Ähnlich wie ein gespanntes Gummiband springt die behandelte Haut nach dem Lösen wieder zurück in ihre ursprüngliche Position und glättet sich.

1. Green J, Cohen J, Kaufman J, Metelitsa A, Kaminer M. Therapeutic approaches to cellulite. Semin Cutan Med and Surg. 2015;34:140-143.

Cellulite wird durch Bindegewebsstränge verursacht, welche die Hautoberfläche an bestimmten Stellen nach innen ziehen und die für Cellulite typischen Dellen hervorrufen1. Cellfina® ist die einzige von der US-amerikanischen FDA zugelassene Behandlung, die gezielt auf diese Cellulite verursachenden fibrösen Septen abzielt und Ergebnisse liefert, die bis zu drei Jahre lang anhalten2. Ähnlich wie bei einem gespannten Gummiband lässt der Zug nach dem Trennen der Bindegewebsstränge auf die Oberhaut nach und das Hautbild glättet sich.

Cellfina® zielt auf die fibrösen Septen ab und bringt diese dazu, sich zu lösen. Ähnlich wie ein gespanntes Gummiband springt die behandelte Haut nach dem Lösen wieder zurück in ihre ursprüngliche Position und glättet sich.

Manchmal kann Cellulite gemeinsam mit anderen Erscheinungsbildern wie schlaffer Haut, übermäßigem Fettgewebe oder Dehnungsstreifen auftreten. Ihr ausgebildeter Arzt kann Ihr Erscheinungsbild beurteilen und Lösungen für Ihr individuelles Erscheinungsbild vorschlagen.

1. Green J, Cohen J, Kaufman J, Metelitsa A, Kaminer M. Therapeutic approaches to cellulite. Semin Cutan Med and Surg. 2015;34:140-143.

Frage 3

Wie würden Sie das Erscheinungsbild Ihrer Cellulite einordnen?

Schwach Mittelmäßig Stark

Sie werden sich freuen zu hören, dass Cellfina® Cellulite aller Schweregrade behandeln kann. Die Abbildungen sind Foto-Beispiele von Patientinnen, die an einer klinischen Studie mit Cellfina® teilgenommen haben. Ihr zu Cellfina® geschulter Arzt kann Sie darüber informieren, was Sie von der Behandlung erwarten können.

Frage 4

Welcher Altersgruppe gehören Sie an?

 

17 & Unter 18 18 - 25 26 - 35 36 - 45 46 - 55 56 & Über 55

In der klinischen Studie zu Cellfina® wurden Patientinnen im Alter von 18 bis 55 Jahren behandelt. Sollten Sie außerhalb dieser Altersspanne liegen und unter Cellulite leiden, sprechen Sie am besten mit Ihrem behandelnden Arzt.

In der klinischen Studie zu Cellfina® wurden Patientinnen im Alter von 18 bis 55 Jahren behandelt.

Frage 5

Mit Hilfe Ihrer Körpergröße und Ihres Gewichtes wird Ihr BMI ermittelt.

131-140 cm 141-150 cm 151-160 cm 161-170 cm 171-180 cm 181-190 cm 191-200 cm 201-210 cm 211-220 cm <40 kg 40-50 kg 51-60 kg 61-70 kg 71-80 kg 81-90 kg 91-100 kg 101-110 kg 111-120 kg >121 kg Ihr BMI beträgt ≈

Prima, Ihr BMI-Profil stimmt mit dem der Frauen in den Cellfina® Studien überein.

Bei einem BMI von unter 18 oder über 35 sprechen Sie am besten mit Ihrem Arzt, der Sie beraten kann, welche Behandlung für Sie am besten geeignet ist.

Frage 6

Haben Sie schon einmal einen ästhetischen Eingriff oder ein kosmetisches Verfahren durchführen lassen?

 

Ja Nein

Sie sind in guter Gesellschaft! Minimal-invasive Verfahren wie Cellfina® werden immer häufiger. Vor allem sind Verfahren mit lang anhaltenden Ergebnissen gefragt. Die Frauen aus der klinischen Studie für Cellfina® waren noch drei Jahre nach der Behandlung zufrieden mit den Ergebnissen.

Kein Problem! Ihr Arzt wird mit Ihnen den Ablauf Schritt für Schritt durchgehen und Ihnen alle Ihre Fragen beantworten. Der erste Schritt ist, einen Beratungstermin mit einem Arzt in Ihrer Nähe zu vereinbaren. Ob und wann Sie eine Behandlung durchführen lassen wollen, können Sie danach ganz in Ruhe entscheiden.

Frage 7

Wie motiviert sind Sie, die Cellulite-Dellen loszuwerden?

Äußerst motiviert Sehr motiviert Ein wenig motiviert Überhaupt nicht motiviert

Das ist eine häufige Antwort - 98 % aller Frauen, die sich mit dem Thema Cellulite beschäftigen, wollen auch etwas dagegen tun. Die gute Nachricht lautet: mit Cellfina® muss dies kein Wunschtraum bleiben1.

1. Globale Umfrage über Cellulite bei 1.318 Frauen, durchgeführt von Harris Poll für Merz, 2015.

Auch wenn Sie zur Zeit nicht so sehr unter Cellulite leiden, ist es gut zu wissen, dass es mit Cellfina® nun ein Verfahren zur Behandlung von Cellulite mit lang anhaltenden Ergebnissen gibt.

Frage 8

Wären Sie glücklich, wenn die Ergebnisse drei Jahre lang halten würden?

Na Klar! Wahrscheinlich Irgendwie schon Nicht wirklich

Länger ist besser, nicht wahr?

Nach drei Jahren war die klinische Studie beendet - und 93% der Patientinnen waren noch immer mit den Ergebnissen zufrieden. Derzeit gibt es kein Behandlungs-Verfahren gegen Cellulite, das länger anhaltende Ergebnisse erzielt.

1. Die individuellen Ergebnisse können unterschiedlich ausfallen.

Länger ist besser, nicht wahr?

Nach drei Jahren war die klinische Studie beendet - und 93% der Patientinnen waren noch immer mit den Ergebnissen zufrieden. Derzeit gibt es kein Behandlungs-Verfahren gegen Cellulite, das länger anhaltende Ergebnisse erzielt.

1. Die individuellen Ergebnisse können unterschiedlich ausfallen.

Das Cellfina®-System zielt auf eine langfristige Reduktion der Cellulite ab, die bis zu drei Jahre lang anhält. Erreicht wird dies mit einer präzisen Lösung einzelner Gewebsstrukturen (feine Bindegewebsstränge). Das Cellfina®-System darf nur von geschulten Ärzten angewandt werden.www.cellfina.de


Beenden

Frage /